title
Verschwörung der Gedanken

verschiedene Ausstellungen

 

1994 – 2012
platzhalter02
"Die Verschwörung der Gedanken zeigt ein schwebend aufgebrachtes, 
mit genähten Schriftzügen versehenes Blatt Transparentpapier in einem 
Metallrahmen (- manche Objekte in einem Glaskubus.) Nicht lesbar sind 
diese ,,Gedanken", gleichwohl fein und versponnen, in ihren Anfängen 
und Enden aus dem Bild heraushängend, als wolle das Material seiner 
Verdichtung entkommen. Die Konzentration, die man als Betrachter ver-
geblich zur Entzifferung aufbringt, verflüchtigt sich — ebenso wie die 
Fadenschrift — weg vom Papier, in den Raum hinein."